Interessante Ausgangslage vor der Begegnung des EH Fanatik gegen die Gummi Eisbären. Während es für den Meister mehr darum ging, Platz eins in der Tabelle zu behaupten, mussten die Gäste einen Sieg und 2 Punkte einfahren um die Chance, das Meisterplayoff zu erreichen, zu wahren. In einer engen, spannenden Partie war es der Meister, der nach 40 Minuten mit einer 2:0 Führung in das entscheidende Drittel starten konnte. Nach 1 Minute im Schlussabschnitt keimte bei den Gummi Eisbären mit ihrem 2:1 Anschlusstreffer wieder Hoffnung auf, dem Spiel eine Wende zu geben. Aber die prompte Antwort der Fanatiks, mit dem 3:1, nur 120 Sekunden später, erstickte die Flamme noch im Keim. Der neuerliche Anschluss zum 3:2 in der 48.Minute kam zu spät, trotz aller Bemühungen wollte den Eisbären keine weiteren Treffer mehr gelingen. Der EH Fanatik spielte die Partie clever nach Hause und baute mit diesem Sieg die Tabellenführung aus. Für die Gummi Eisbären ist somit der Grunddurchgang vorbei und wird in den Platzierungsspielen weiter gehen......